Louisa Jahn mit 7. Platz auf der DM

Louisa Jahn auf der DM in Bielefeld
Louisa Jahn auf der DM in Bielefeld

Am 21. Oktober fanden in Bielefeld die Deutschen Meisterschaften (DM) der Schüler im Karate statt. Louisa Jahn hatte sich durch Ihren 1. Platz auf der LM in Bünde für die Teilnahme qualifiziert. Allein die Teilnahme ist natürlich ein riesen Erfolg, aber Louisa hatte sich sehr intensiv vorbereitet und ging mit voller Motivation an den Start.

 

In Ihrer Kategorie "Schüler A Kata Einzel Mädchen" gab es alleine 44 Nennungen, ein riesen Pool also. Die erste Runde gegen Dilay Bilercioglu aus Bremen konnte sie souverän mit 4:1 für sich entscheiden. In der zweiten Runde steigerte Sie sogar Ihre Leistung mit einem eindeutigen 5:0 Sieg gegen Emilia-Maria Stahlberg aus Cottbus. Auch in der dritten Runde lief es wie am Schnürchen, 4:1 gegen Jana Hespe aus Rastede. Leider kam dann aber in der vierten Runde das unverhoffte Aus gegen die spätere Zweitplatzierte Rita Siebert (Garching). 

 

Louisa zeigte in allen Katas eine wirklich tolle Leistung – die Eltern, Trainer und Freunde sind stolz auf sie. Der 7. Platz der Besten deutschen Kata Athletinnen ist auch ohne Medaille ein tolle Auszeichung. Wir sind sicher, dass die nächsten Erfolge, auch im Kata Team, nicht auf sich warten lassen!